top of page

Nervöse, aggressive, schwer zu kooperierende Pferde - der Fall Philip

Philip, Wallach, 8 Jahre, arbeitet in der Freizeit 5 Mal pro Woche für jeweils eine Stunde, in guter Verfassung, leicht übergewichtig


Problem

Seit einiger Zeit gab es ein Zögern, vorwärts zu gehen. An der Wade fing er an, am ganzen Körper zu knicken. Beim Gehen war alles in Ordnung, aber das Problem nahm zu, je höher das Tempo war. Das größte Problem war das Galoppieren. Das Problem trat auch beim Reiten auf Kontakt und beim Berühren des Halses vom Sattel aus auf. Von einem Zoophysiotherapeuten untersucht, keinerlei Probleme. Mit der Zeit eskalierte das Problem, es gab Beißversuche beim Putzen und beim Einsteigen. Auch das Problem der Vorwärtsbewegung hat sich verschärft. Das Pferd war in der Lage, zu treten, zu bocken und sogar mit dem Reiter gegen Zäune zu reiten. Er wurde natürlich entwöhnt und dann von einer erfahrenen Person behandelt. Das Problem kehrte jedoch systematisch zurück.

PHILIP VOR DER SUPPLEMENTATION MIT Hempqualizer+


Das Pferd erhält seit zwei Wochen täglich 1 ml Hempqualizer+ und die positive Wirkung des Produkts ist zu erkennen. Vor allem ist das Pferd nicht mehr aggressiv gegenüber Menschen. Manchmal legt er die Ohren an oder wackelt mit dem Kopf, aber beim Putzen und Aufsatteln stellt er keine Gefahr mehr dar. Auch die Einheitlichkeit hat sich verbessert. Er bewegt sich eifrig auf dem Kalb vorwärts und verkrampft sich nicht wie früher. Er hat immer noch ein kleines Problem mit dem Galoppieren, aber das ist eher eine Frage der Zeit. Derzeit arbeitet er wieder unter jungen Reitern in der Kindertagesstätte und die Kinder sind in der Lage, ihn selbstständig im Schritt, Trab und über die Stangen zu reiten, was vor einem Monat noch unmöglich war. Es gibt keine Situationen, in denen er tritt, bockt oder versucht, gegen Zäune zu reiten, um sich des Reiters zu entledigen. Wir planen, die Formel in den nächsten 6 Wochen zu verabreichen.


PHILIP WÄHREND DER SUPPLEMENTATION MIT Hempqualizer+



0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page