top of page

5 PFERDE-1 SILVESTER

Fallstudie über 5 Pferde und wie sie es geschafft haben, Silvester 2024 ohne unnötige Nervosität, die üblicherweise durch Silvesterfeuerwerke verursacht wird, zu überstehen. Text von einer unserer Kundinnen vorbereitet.


Verwendung von Hempqualizer+ zur Reduzierung von Stress während der Silvesternacht.

  • Hempqualizer+ wurde fünf Pferden gegeben, um gefährliches Verhalten während der Feuerwerkskörper zu begrenzen.

  • Vier Pferde leben in einem englischen Stall, wo es an Silvester sehr laut ist und man die Straße sehen kann, wo Dorfbewohner eine große Menge an Feuerwerkskörpern zünden.

  • Die Supplementierung begann 3 Tage vor Silvester, alle Pferde erhielten 1 ml Hempqualizer+, am Silvestertag wurde die Dosis auf 3 ml pro Pferd erhöht.

  • Während einzelner Schüsse, die tagsüber stattfanden, reagierten die Pferde absolut nicht.

  • Es wurde keine Nervosität oder andere Verhaltensweisen beobachtet, die leider in den Vorjahren auftraten.

  • Besonders ein Pferd, der 23-jährige Wallach Lucky, reagiert panisch auf Schüsse. In früheren Jahren versuchte man beruhigende Kräuter oder sogar Sedativa wie Sedalin in Paste zu verabreichen. Leider brachte dies nicht die gewünschten Effekte. Während der Schüsse rannte das Pferd in seiner Box herum und stieß gegen die Wände. Es hatte Angst zu fressen, sich den Türen oder anderen Pferden zu nähern. Dieses Jahr überstand es diese schwierige Zeit viel besser. Man konnte zwar am Silvesterabend Anzeichen von Unruhe am Pferd erkennen, aber es kam nicht zu Rennen oder Anstoßen gegen Wände. Das Pferd funktionierte an den anderen Tagen normal und stellte keine Gefahr sowohl für sich selbst als auch für andere dar, was in den Vorjahren der Fall war. 


  • Die anderen Pferde überstanden die Salven von Krachern ohne größere Nervosität. Sie kehrten schnell zum Fressen von Heu in ihren Boxen zurück.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page